Kryolan Gelafix Haut ArtNr.: 1110

zur Gestaltung von Verletzungen und Verbrennungen

×
  • Gelafix Haut
Gelafix Haut ist ein sehr haut- und anwenderfreundliches Material zur Gestaltung von Hautveränderungen, speziell zur Vortäuschung schwerer Brandverletzungen.
Sie ist atmungsaktiv und bietet dem Schauspieler einen besonderen Tragekomfort.

Gelafix Haut wird im gelieferten Beutel im Wasserbad erhitzt, bis das Material geschmolzen ist. Beutel öffnen und Inhalt auf einen Teller geben.
Temperatur prüfen und dann mit einem Spatel zügig auf die Haut auftragen. Nach dem trocknen leicht abpudern und anschließend mit Supracolor farblich gestalten. Zum Schluss mit Transparent Puder fixieren.

Der Feuchteffekt einer frischen Brandverletzung kann mit Hautglanzgelee erzielt werden. Zum Entfernen Material von der Haut abziehen oder mit reichlich warmem Wasser von der Haut entfernen.


INHALTSSTOFFE:
Yellow, orange, green and turquise do not use in the eye area or on mucous membranes. Glycerin, Aqua (Water), Gelatin, Phenoxyethanol, Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben and may contain: [+/- Titanium Dioxide CI 77891, Iron Oxides CI 77491, CI 77492, CI 77499, Chromium Hydroxide Green CI 77289, Ultramarines CI 77007, Red 36 CI 12085, Bismuth Oxychloride CI 77163, Carmine CI 75470, Yellow 5 Lake CI 19140, Red 7 Lake CI 15850, Ferric Ferrocyanide CI 77510, Blue 1 Lake CI 42090, Chromium Oxide Greens CI 77288, Red 40 Lake CI 16035, Yellow 6 Lake CI 15985, Manganese Violet CI 77742, Red 22 Lake CI 45380, Red 28 Lake CI 45410, Black 2 CI 77266 (nano), Mica, (EU seulement/only: CI 77120, CI 58000, CI 11680, CI 73015, CI 74160, CI 74260)] May contain carmine as a color additive.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten